Nächste Anlässe

Do, 22. August 2019
um 18:30
Uttig-Cher
Fr, 30. August 2019
um 18:45
Marschmusik-Demo Mühlethurnen
Fr, 06. September 2019
um 19:00
Offene Probe MGU
Sa, 26. Oktober 2019
um 17:00
75 Jahre Jodlerklub Uttigen

Login für Aktiv-Mitglieder

In eigener Sache

Offene Probe

MGU offene Probe

Bernisch Kantonales Musikfest

MGU BKMF 2019Zehn Wochen hatten wir Zeit, um das Aufgabenstück vorzubereiten. Nun ist also die Stunde der Wahrheit gekommen. An zwei Wochenenden findet in Thun das Kantonal Bernische Musikfest statt. Kurz vor Mittag reisen die meisten von uns mit dem Zug von Uttigen nach Thun. Mit dem Bus gelangen wir zum Festgelände und von dort direkt zum Instrumentendepot. Zur terminierten Zeit nehmen wir im Festzelt als erstes das Mittagessen ein. Es gibt Magronen, Geschnetzeltes, Erbsen und Rüebli, Salat und ein Schokoladegebäck. Der Service ist perfekt organisiert. Von uns muss weder jemand anstehen noch warten.

Von unseren Stücken dürfen wir zuerst den Marsch «Berner Alpen» präsentieren. Unser zweites Stück, «Schönes Prag», spielt eine andere Gesellschaft kurz vor uns. Von den Zuschauenden erhalten wir die bessere Rückmeldung, als von den Experten. Die 82 Punkte reichen für den 25. Platz von 34 teilnehmenden Gesellschaften. Gleich geht es uns am späteren Nachmittag mit dem Aufgabenstück «Slovenian Rhapsody» und dem Selbstwahlstück «Pacis Valley». Wir sind mit uns besser zufrieden, als die drei Experten. Wir erhalten insgesamt 154 Punkte und landen somit auf dem 14. Rang von 18 rangierten Vereinen. Dies wissen wir aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht.

Wir warten nun auf die Veteranenehrung und die Rangverkündung. Die Zeit wird durch fetzige Musik überbrückt, welche durch das Spiel der Kantonspolizei Bern präsentiert wird. Zeitweise klatschen die Festenden den musizierenden Polizistinnen und Polizisten auf Bänken und Tischen stehend zu.

Für 30jähriges Musizieren werden von unserem Verein Angelika Wittwer und Fritz Bürki gebührend geehrt. Besten Dank den beiden für die jahrelange Treue zur Musik und zur MGU!

Für die Zugreisenden heisst es schon bald Abschied nehmen. Für die anderen geht das Fest bei ausgelassener Stimmung noch weiter.